LIPOSUCTION / FETTABSAUGUNG

Home LIPOSUCTION / FETTABSAUGUNG

Die Fettabsaugung, d. H. Die Fettentfernung, ist ein ästhetischer chirurgischer Eingriff, der erstmals 1980 durchgeführt wurde und seitdem fortgesetzt wird. Das Verfahren, bei dem überschüssiges Fett mit einem Vakuum durch spezielle Kanülen oder speziell hergestellte Spritzen abgesaugt wird, wird als Fettabsaugung bezeichnet. Die Fettabsaugung ist ein chirurgischer Eingriff, der durchgeführt wird, um die unausgeglichene Fettverteilung in unserem Körper zu regulieren. Dieses Verfahren ist nicht dazu gedacht, dem Patienten das Abnehmen zu ermöglichen, sondern um hartnäckige Fettablagerungen zu entfernen, die nicht auf Anstrengungen reagiert haben, obwohl der Patient alle Diät- und Trainingsregeln eingehalten hat. Dank der Fettabsaugung wird Ihr Körper geformt. Die Dauer der Fettabsaugung liegt je nach Problem zwischen 15 und 20 Minuten oder zwischen 1 und 2 Stunden. Die Fettabsaugung liefert die perfektesten Ergebnisse bei Personen mit normalem Gewicht oder Personen, die etwas übergewichtig sind, sich aber aufgrund des schlechten Erscheinungsbilds der regionalen Fettablagerung unwohl fühlen. Aufgrund hormoneller und genetischer Faktoren kommt es bei Männern und Frauen in verschiedenen Regionen zu Fettablagerungen. Es ist im Bauch-, Hüft- und Oberschenkelbereich bei Frauen und um den Bauch bei Männern zu sehen. Diese Regionen sollen durch Gewichtsverlust durch Bewegung und Diät reduziert werden. In diesen Regionen ist jedoch mit Hilfe von Bewegung und Ernährung keine signifikante Veränderung zu beobachten. Der einzige Weg, um überschüssige Fettablagerungen in diesen Regionen loszuwerden, ist die Fettabsaugung. Die Fettabsaugung wird nicht nur auf den Bauch, den unteren Rücken und die Hüftregion angewendet, sondern auch auf den Hals, die Unterkinnregion, die Brüste, Arme, Beine und das Knie.

Kann jemand eine Fettabsaugung haben?

Die besten Kandidaten für eine Fettabsaugung sind diejenigen, die realistische Erwartungen haben, gesund denken und mit den Ergebnissen der Fettabsaugung zufrieden sein können. Kandidaten für eine Fettabsaugung sollten über 18 Jahre alt sein. Dies ist die aus rechtlichen Gründen festgelegte Altersgrenze. Unsere Chirurgen bieten Ihnen diesbezüglich die erforderliche Unterstützung. Kurz gesagt, jeder gesunde Mensch, der trotz regelmäßiger gesunder Ernährung und regelmäßiger Trainingsprogramme keine überschüssigen Fettdepots entfernen konnte, kann eine Fettabsaugung haben.

Ist die Fettabsaugung mit einem Risiko verbunden?

Die Fettabsaugung ist ein äußerst zuverlässiger chirurgischer Eingriff und verursacht kein ernstes Risiko oder Komplikationen. Es birgt nur bestimmte Risiken, die jeder chirurgische Eingriff mit sich bringen kann, wie z. B. Nervenschäden, Infektionen, Blutungen und Hautgeschwüre. Die Möglichkeit des Auftretens dieser ist jedoch nahezu Null.

Fühle ich nach einer Fettabsaugung Schmerzen?

Lokalanästhetika werden verabreicht und die Infiltration wird vor der Fettabsaugung durchgeführt. Daher ist die Möglichkeit, Schmerzen zu empfinden, im Vergleich zu anderen chirurgischen Eingriffen sehr gering. Selbst wenn Sie nach der Operation leichte Schmerzen verspüren, können diese mit Hilfe der täglichen Analgetika sofort kontrolliert werden.

Wie viel Fett kann ich durch Fettabsaugung entfernen?

Das Ausmaß der Fettentfernung durch Fettabsaugung wird durch die Schwere des Problems sowie das Alter und den Gesundheitszustand der Person bestimmt. Bei der Fettabsaugung führen manchmal sogar 300 bis 500 Gramm Fettentfernung zu effektiven Ergebnissen, aber bei einigen Menschen sollte die Menge bis zu 12 Liter betragen. Die durchschnittliche Menge an Fettentfernung sollte zwischen 5 und 10 Litern liegen. Es ist möglich, 2-3 Liter Fett aus dem Bauchbereich, 4 Liter Fett aus dem Gesäß und etwa 3 Liter aus dem unteren Rückenbereich zu entfernen. Die während der Fettentfernung verlorene Flüssigkeit sollte intravenös kompensiert werden.

Wie lange dauert es, bis sich die Fettabsaugung erholt hat?

Die Fettabsaugung ist kein chirurgischer Eingriff, der Ihr tägliches Leben in erheblichem Maße beeinträchtigt. Nachdem Sie sich einen Tag im Krankenhaus ausgeruht haben, müssen Sie das Korsett tragen, um es zu erhalten. Sie müssen dieses Korsett regelmäßig einen Monat lang tragen. Da Sie das Korsett regelmäßig einen Monat lang tragen, können wir sagen, dass Ihre Erholungsphase einen Monat dauert. Nach diesem Vorgang können Sie problemlos zu Ihrem normalen Leben zurückkehren. Da bei sehr kleinen Schnitten eine Fettabsaugung durchgeführt wird, werden Sie keine Schmerzen verspüren. Solche Einschnitte heilen vollständig ab oder erscheinen als unmerklicher Punkt. Mit anderen Worten, die Operation hinterlässt keine Narbe auf Ihrem Körper.

    FRAGEN SIE DEN ARZT?

    Live Support

    Whatsapp Line