Restaurative Zahnheilkunde

Home Restaurative Zahnheilkunde

“Restaurative Zahnheilkunde” ist der Begriff, mit dem Zahnärzte erklären, wie sie fehlende oder beschädigte Zähne ersetzen. Füllungen, Kronen („Kappen“), Brücken und Implantate sind gängige Restaurationsoptionen. Das Ziel ist es, Ihr natürliches Lächeln zurückzubringen und zukünftige Mundgesundheitsprobleme zu vermeiden.

Warum restaurative Zahnbehandlungen wichtig sind

Das Füllen von leeren Stellen im Mund hilft dabei, die Zähne richtig auszurichten
Das Ersetzen von Zähnen erleichtert die Aufrechterhaltung guter Mundpflegegewohnheiten, um die Bildung von Plaque und die Probleme, zu denen Plaque führen kann, zu verhindern
Fehlende Zähne können Ihre Gesundheit, Ihr Aussehen und Ihr Selbstwertgefühl beeinträchtigen
Füllungen für restaurative Zahnbehandlungsoptionen

Die häufigste Methode zur Behandlung einer Kavität besteht darin, dass Ihr Zahnarzt die Karies entfernt und den Zahn mit einem von mehreren verschiedenen Materialien füllt. Diese Füllmaterialien umfassen Gold, Porzellan, Silberamalgam (das aus Quecksilber gemischt mit Silber, Zinn, Zink und Kupfer besteht), zahnfarbenen Kunststoff oder Verbundharz.

    FRAGEN SIE DEN ARZT?

    Live Support

    Whatsapp Line